Einjährige Ausbildung zum ganzheitlichen Tanzpädagogen/in nach der Bangoura-Methode

Du bewegst dich gern und hast Lust zu tanzen, ohne komplizierte Choreographien auswendig zu lernen? Dann ist die Bangoura-Methode für dich perfekt. Zu Live-Musik kannst du im spontanen Dialog mit den Musikern ungeahnte Potentiale als Tänzer/-in und Pädagoge/-in freisetzen.

Eigenen Impulsen folgen und deinen Gefühlen kreativen Ausdruck geben – um deine Präsenz zu steigern und bei dir selbst anzukommen. In den Workshops geht um Gemeinschaftsbildung und Persönlichkeitsentwicklung mit Elementen aus der Gestalttherapie und afrikanischen Tanztraditionen. Du bekommst ein theoretisches und praktisches Fundament, um Bewegung ganzheitlich in Gruppen anzubieten.

Auch profitierst du von einem schonenden und effektiven Körpertraining, das du selbstständig praktizieren kannst.

Lass dich an 7 Wochenenden in ganzheitlicher Tanzpädagogik mit Live-Musik ausbilden und erhalte dein Abschlusszertifikat!

Info

Lola Rogge Schule
Landwehr 11
22087 Hamburg

http://www.lolaroggeschule.de/

180 € pro Wochenende

samstags 10.00 – 17.00 Uhr
sonntags 10.00 – 17.00 Uhr

Termine

  • 24.02. – 25.02.18
    Die Freiheit – Der Körper im afrikanischen Tanz
  • 17.03. – 18.03.18
    Der Stolz – Gewagte Individualität in der Gruppe
  • 14.04. – 15.04.18
    Die Schlange – Kraft der Wiederholung
  • 05.05. – 06.05.18
    Die Lust – Der Körper in der Musik
  • 23.06. – 24.06.18
    Der Schmerz – Das Ritual
  • 18.08.2018 – 19.08.2018
    Die Unverschämtheit – Die Haltung des ganzheitlichen Tanzpädagogen
  • 20.10.2018 – 21.10.2018
    Werkstatt und Freisprechung

Jetzt anmelden und dabei sein!

4 + 4 =

Telefonische Anmeldung

bei Stephanie Bangoura
0151 – 520 133 06