Tanzen zur Trommel!

Der Verein Tanz der Kulturen konzipierte in Kooperation mit dem Künstlerkollektiv ÜberBrücken ein integratives Musik- und Tanztheaterprojekt für Jugendliche von 5 bis 15 Jahren. Diese pädagogisch – künstlerische Konzept wurde in verschiedenen Hamburger Wohnunterkünften von Förden und wohnen in Hamburg durchgeführt.  Mehr als 150 Kinder und Jugendliche aus aller Welt probierten sich im Theaterspielen, tanzen und trommeln. 

Ziel des Projektes war es mit kreativen Mitteln eine heterogene Gruppe zu einer kooperierenden Gemeinschaft zu führen. 

Foto: Frank Händeler 

 

 

Künstlerische Leitung: Frank Händeler

Pädagogisches Konzept: Stephanie Bangoura 

Veranstalter: Tanz der Kulturen e.V.

Finanzierung: Das Bundesministerium für Bildung und Forschung,
“Kultur macht stark”, Bündnisse für Bildung

Pädagogische Assistenz: Pamela Menzell

Musik: Mohamed Sylla

TeilnehmerInnen: Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung/ mit und ohne Immigrationshintergrund