Mitmachcircus

 

Stephanie Bangoura (Tanz), Ingo Kotzke (Cirkus), Mohamed Sylla (Musik) und Katrin Sturm (pädagogische Assistenz) boten 50 Kindern von 2 – 18 Jahren zwölf Tage lang verschiedene Cirkusdisziplinen wie Laufkugel, Wackelbretter, Stäbe, Poyes, Reifen mit viel Tanz und Livemusik an. Geplant sind weitere Mitmachcircustage im Sommer 2020, um die Beziehungen aufrecht zu erhalten.

Es entstand eine familiäre Atmosphäre, In der zusammen gekocht, gegessen, gestritten, gekämpft, gelacht und entspannt wurde. Gemeinsam organisierten wir täglich den Auf und Abbau unserer Übungsfläche. Die Eltern wurden bei der Abschlussvorführung mit eingebunden. Neue Beziehungen und Freundschaften wurden geknüpft.

 

  • 15. – 19.07.2019  + 09. -13.03.2020 Workshop
    (Montag – Freitag) von 11.00 – 17.00 Uhr
  • 13.00 – 14.30 Uhr Gemeinsames Mittagessen. (Bio+vegetarisch)
  • Samstag 20. Juli 2019 + Freitag 13. März.2020 um 15.00 Uhr Abschlussvorführung für Eltern und Freunde

 

 

Veranstalter: Tanz der Kulturen e.V.

Kooperationspartner; Circusschule TriBühne e.V., Wohnunterkünfte f & w, fördern und wohnen, IGL Stadtteilzentrum

Veranstaltungsort : Flughafenstraße 64, Hamburg und im Stadtteilzentrum IGL, Flughafenstrasse 91, Hamburg 

Konzept und pädagogische Leitung: Stephanie Bangoura

Circuspädagoge: Ingo Kotzke

Musik: Mohamed Sylla und Badou Mbaye

TeilnehmerInnen: Kinder und Jugendliche aus den Wohnunterkünften        von f & w, fördern und wohnen und aus dem Stadtteil Fuhlsbüttel 

Finanzierung: Das Bundesministerium für Bildung und Forschung, „Kultur macht stark“, Bündnisse für Bildung