Bangoura Group

Die Bangoura Group gibt Konzerte und Workshops, die traditionelle afrikanische Musik mit zeitgenössischem Tanztheater verbinden. Wir spielen, tanzen und singen eigene und traditionelle Kompositionen aus Burkina Faso, Guinea, Senegal, Jamaika und Brasilien. Unsere Balladen und Melodien sind in einer innovativen Mixtur aus Soulgesang, funky Gitarre, temperamentvollen Djemberhythmen und anderen afrikanischen Instrumenten arrangiert. Unsere Live-Performances laden zur Teilnahme ein – die Grenze zwischen Bühne und Publikum, Zuschauern und Darstellern, Lehrer und Schüler wird spielerisch überwunden.

Die MusikerInnen der Bangoura Group verstehen sich als Eingeweihte auf dem Gebiet westafrikanischer Traditionen. Sie spielen seltene und komplexe Instrumente wie Kora, Balafon und Djembe auf höchstem Niveau. Darüber hinaus, besitzen sie einzigartige pädagogische und therapeutische Qualifikationen. Als international arbeitende KünstlerInnen wissen sie, was es bedeutet, mit Vorurteilen, Ausgrenzung und prekären Lebensverhältnissen konfrontiert zu sein. Integration, Inklusion und Selbstermächtigung sind für sie keine hohlen Phrasen, sondern fortwährende Herausforderung ihrer Lebenskunst.

Treten Sie mit uns in Kontakt – Passend für ihre Veranstaltung besetzen wir die Bangoura Group: vom Duo bis zur 15 köpfigen Band und Tanztheatergruppe- gerne spielen für Ihre Feier.

Nur zusammen kommen wir weiter

Mamoudou Diarra.

Griot und Balafonspieler der Bangoura Group

Quellenangabe:

Fotos: Wibke Hildebrandt, Verena Sprung, Peter Marsch