Home » EU Erasmus + Projekt Art-Therapy 2019

EU Erasmus + Projekt Art-Therapy 2019

Art Therapy – European Path in social inclusion
In dieser langfristig angelegten Projektarbeit entwickelte Stephanie Bangoura mit ihren KollegInnen der Partnerorganisationen aus Italien, Spanien und Deutschland innovative Methoden aus dem Feld der Kunst und Therapie, um besonders für sozial benachteiligte Personenkreise wirksam zu werden. Die Fachkräfte im pädagogisch, therapeutisch und künstlerischen Bereich tauschten ihre Erfahrungen und Methoden in mehrwöchigen Seminaren aus. Spezialisten im Bereich der Kunsttherapie und sozialen Inklusion aus verschiedenen Universitäten und gemeinnützigen Institutionen weltweit waren geladen, um voneinander zu lernen.  Verschiedene performative Seminare fanden unter der Leitung von Frank Händeler und der Mitwirkung von Stephanie Bangoura, Mohamed Sylla, Mamoudou Diarra, Ibro Konate und Saliou Cissokho statt.
Organisatorische, künstlerische und konzeptionelle Leitung: ÜberBrücken GbR – Frank Händeler Partnerorganisationen: Artemide Cooperativa Sociale, Italien Fundación Escuela de Solidaridad, Spanien Gastdozentin:  Stephanie Bangoura mit Mohamed Sylla, Mamoudou Diarra, Ibro Konate, Saliou Cissokho, Tanz der Kulturen Zusammentreffen: Mai 2018 im Wendland, Deutschland Juni 2018 in Latiano, Italien September 2018 in Frankfurt, Deutschland Projektwebseite: https://arttherapy-eu.com
Erasmus Logo
ÜberBrücken Logo

Tanz Jams

Freue dich auf ein Tanzerlebnis, in dem du von der Gruppe und der kraftvollen Musik getragen wirst…
X