Astrid Voss

„Seit über 25 Jahren arbeite ich in einer Führungsposition in Wirtschaft und Industrie. Das schönste Kompliment in meiner Berufslaufbahn war, dass man mich eine ‚menschliche‘ Führungskraft genannt hat. Dafür trete ich ein: Für ein menschliches, lebendiges und authentisches Miteinander, in dem wir uns und unsere Kreativität entfalten können. Persönliche und strukturelle Veränderungsprozesse sind dabei unvermeidbar und reizen mich besonders. Seit fast 20 Jahren arbeite ich deshalb auch als Coach und gebe Trainings in unterschiedlichen Formaten. Um tiefergehende und ganzheitliche Veränderungsprozesse effektiver zu unterstützen, absolvierte ich eine Ausbildung zur Gestalttherapeutin am IGE 2016. Am Anfang meiner Ausbildung stand die Heldenreise – und am Ende der Heldenreise die Erkenntnis: Ich kann tanzen! Eine Tür hatte sich geöffnet und ich, die über 40 Jahre immer am Rand stand und zusah, wenn andere tanzten, betrat diese neue Welt und tanze seither mit großer Freude. Ich genieße die Ausdrucksmöglichkeit und Sensibilität meines Körpers, das Gefühl von Energie, wenn Bewegung von innen heraus entsteht und frei wird. Die Zusammenarbeit mit afrikanischen Musikern ist für mich einmalig: Ich lasse mich tragen und führen; oder führe umgekehrt mit meiner Präsenz. Und in manchen Momenten verschmelzen Führen und Folgen miteinander.“ http://astridvoss.de/