Lena Fritschle

Als Kulturmanagerin widmet sich Lena Fritschle seit 2018 der organisatorischen und finanziellen Seite des Vereins Tanz der Kulturen e. V.

*1988 in Stuttgart. Bachelorstudium Theater-, Film- und Medienwissenschaften in Wien anschließender Master Dramaturgie für Bühne und audiovisuelle Medien (Studiengangsleitung: Dr. Jörg Bochow) an der Akademie für Darstellende Kunst sowie der Filmakademie Baden- Württemberg. Während des Studiums Produktionsdramaturgien, Praktika und Assistenzen am Theater Tri-Bühne, Theater Rampe, Schauspiel Stuttgart & bei Rimini Protokoll. Von 2013 – 2017 Teil der Arbeitsgemeinschaft cinéma des étoiles.

Lebt und arbeitet zwischen Hamburg, Berlin, Stuttgart & Karlsruhe; bisher u.a. für den Theatersommer Ludwigsburg, die andreasbodecompany, das Theater Heilbronn, die Hamburger Kammerspiele, die Junge Deutsche Oper Berlin, Korb + Stiefel sowie aktuell dramaturgisch für das Theater-Natur-Festival Benneckenstein, als Teil des Leitungsteams von „polychrom – Kreativ für Akzeptanz und Vielfalt“ einer Projektreihe der Ihs Stuttgart e.V. und im Bereich Text/Konzept für die Pixelcloud GmbH und den Ernst-Klett-Verlag. Seit der Spielzeit 2017/2018 ist sie als Dramaturgin am Jungen Staatstheater Karlsruhe engagiert.