Mamoudou Diarra

Mamoudou Diarra entstammt der großen Griotfamilie Diarra, welche die Stadt Bobo-Dioulasso in Burkina Faso gründete. Bis zum heutigen Tag ist bei jeder wichtigen Zeremonie der Stadt ein Mitglied der Diarra-Familie anwesend. Von seinem Großvater wurde Mamoudou von Kindesbeinen an in der Kunst des performativen Geschichtenerzählens ausgebildet. Sein Hauptinstrument ist das Balafon, daneben spielt er auf der N’Goni, der Violon, der Tama, der Gitarre und komponiert Musik mit eigenen Texten. Als Griot ist es Mamoudou ein besonderes Anliegen, die Weisheiten seiner Tradition weiterzugeben. Neben traditioneller Musik bringt Mamoudou auch moderne Einflüsse wie Reggae, Salsa, Blues und Jazz in die Bangoura Group ein. Sein persönliches Motto ist: “Nur zusammen kommen wir weiter!“