Mary Joy

Die Hamburger Sängerin arbeitet seit 2018 mit der Bangoura Group zusammen. Musikalisch ist Mary von Aretha Franklin, Whitney Houston, Garry Moore, Lauren Hill, Erikah Badu and Sade geprägt. Sie studierte Jazzgesang und Klavier am Taller de musics in Barcelona und Jazzgesang in Freiburg. Konzerte in Spanien, Frankreich und Indien machten sie zu einer professionellen Künstlerin, die sich flexibel in verschiedene Bands und Kulturen einfinden kann.

Marys Soul-Jazzstimme inspirierte die Bangoura Group zu einem neuen Fusion Sound, der seine Basis in der afrikanischen Improvisation findet: Immer aus dem Moment heraus, aufregend, direkt. Mary kann als Soul-Sängerin im Sinne des Wortes “Soul” verstanden werden. Ihre rauchige Stimme transportiert eine Leidenschaft, die die ZuhörerInnen auf einer tiefen Ebene erreicht. Mary begleitet musikalisch auch die Ausbildungsgruppe Tanzpädagogik mit Livemusik in Hamburg.

Sie schreibt eigene Texte und komponiert. Gemeinsam mit ihrer Band nimmt sie derzeit ihr erstes Album auf: Bobby Martinez (Saxophon), Audun Waage (Trompete), Claudio Vera Valladares (Gitarre), Oliver Carsten (Bass), Tillman Günther (Klavier), Felix Lehrmann (Schlagzeug).

www.maryjoystork.com