Erlebe dich im Miteinander-Tanzen zu Livemusik!

Tanz der Kulturen e.V. realisiert Konzerte, integrative Bildungsprojekte und Ausbildungen in der rituellen Tanztherapie mit der Bangoura Group unter der Leitung von Stephanie Bangoura.

Tanz der Kulturen

Tanz der Kulturen e.V. ist ein Verbund von TänzerInnen, MusikerInnen und PädagogInnen, der tänzerische Bühnenprojekte mit Livemusik im Bereich soziokultureller Bildung konzipiert und durchführt.

Ausbildung

Im Ausbildungskonzept der rituellen Tanzpädagogik nach der Bangoura-Methode trifft afrikanische Tanztherapie auf Gestalttherapie. Deine körperzentrierte Selbsterfahrung bildet die kreative Basis deiner pädagogischen Ausbildung.

Soziale Projekte

Es ist unserem Verein ein wichtiges Anliegen aktiv einen Beitrag zum kulturellen Wandel in Europa zu leisten. Sozial benachteiligte Menschen sowie Künstler mit und ohne Migrationshintergrund gestalten gemeinsam neue produktive Gemeinschaften.

Bangoura Group

Die Band gibt Konzerte und Workshops, die traditionelle afrikanische Musik mit zeitgenössischem Tanztheater verbinden.

Tanzen

Freue dich auf ein Tanzerlebnis, in dem du von der Gruppe und der kraftvollen Musik getragen wirst, in dem du Zeit hast, dich zu spüren, auszudrücken und loszulassen.

Suchst du etwas Bestimmtes?

C

Aktuelle Veranstaltungen

Was ist Afrikanischer Tanz?

Die subsaharische Region westlich von Zentralafrika, gilt als Wiege der afrikanischen Musik- und Tanzkultur, deren kreatives Potential sich im Jazz, Hip Hop, Capoeira uva. über die gesamte Welt verbreitet hat. Im afrikanischen Verständnis von Tanz gibt es keine Trennung von Musik, Tanz und Theater. 

„Im afrikanischen Tanz geht der Tänzer eine rituelle Verbindung mit sich selbst und seinem Gegenüber ein. Das Gegenüber ist die live gespielte Musik, der Moment, die Gruppe, die Erde, der Nachbar, die Ahnen und die Ahninnen.“ (Stephanie Bangoura)